DER NACHTWÄCHTER

"Han sori zu Fir und Liacht" 
(Habt Sorgen um Feuer und Licht)

So lautete der Ratschlag, den der Nachtwächter seinen Mitbürgern gab, als er seinen Dienst antrat. Dies ist auch der Hauptgrund dafür, dass es diesen Beruf überhaupt gibt, nämlich um Brände zu vermeiden.

Direkt am Eingang in die Altstadt von Turckheim, wenn man durch das Tor « la Porte de France » kommt, befindet sich die Touristinformation im Gebäude der « Wacht » (corps de garde).

Das rosafarbene Gebäude befindet sich auf der rechten Seite hinter dem Brunnen, auf dessen Zentralpfosten eine Muttergottesfigur in die Höhe ragt. Hier können Sie alles erfahren über die Sehenswürdigkeiten von Turckheim, die Spaziergänge oder die Freizeitaktivitäten in der Umgebung. Unsere Hostessen geben Ihnen auch gerne alle praktischen Informationen, die Sie für Ihren Urlaub in Turckheim benötigen.

Ab diesem Gebäude startet der Nachtwächter seine Runden von Mai bis Oktober, jeden Abend um 22 Uhr.

Ihre Bilder auf Instagram & Twitter

#VisitTurckheim

Vorschläge von Ereignissen

Parenthese Vigneronne : Biodynamie für Laien

Katzenthal
DU 01/01/2021 AU 31/12/2022

Sie haben bereits von Rudolf Steiner gehört? Sie wissen nicht, wobei es sich bei einem mit Horn[...]

Markt mit regional Produkte

Turckheim
DU 02/01/2021 AU 31/12/2021

Der Wochenmarkt in Turckheim bietet von 8:30 bis 12:30 Uhr eine Vielzahl lokaler Produkte (Gemü[...]

Une ferme à la bassette

Lehrbauernhof in La Bassette

Labaroche
DU 15/07/2021 AU 31/12/2021

Kommen Sie und entdecken Sie unseren Bauernhof und treffen Sie alle unsere Tiere, um sie zu [...]

Domaine Armand Hurst

Weihnachtskeller - Die Entdeckung der Biodynamik - Domaine Armand Hurst

Turckheim
DU 29/11/2021 AU 23/12/2021

Entdecken Sie die Grundsätze der Biodynamik bei einer Besichtigung des Weinguts und einer Verko[...]


  • ZUGANG UND TRANSPORT
  • ABONNIEREN NEWSLETTER
  • PRO / PRESSEBEREICH

Tourismusbüro Turckheim

Rue Wickram - Corps de garde
68230 Turckheim

ÖFFNUNGSZEITEN :

Montag bis Samstag von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.
Sonntag: geschlossen

Freitag, 24. Dezember: von 9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr.
Samstag, 25. Dezember: geschlossen
Sonntag, 26. Dezember: geschlossen
Freitag, 31. Dezember: von 9:00 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag, 1. Januar: geschlossen  
Sonntag, 2. Januar: geschlossen

 

  • +33(0)3 89 27 38 44
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!